Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt

Kreissprecherteam:


Edith Belz
Telefon 04221 4900620
Mobil    0163 6313755
Fax      04221 4900725
E-Mail: edith.belz@dielinke-nds.de

Manuel Paschke
Mobil    0163 9281027
E-Mail: manu.pasch@gmx.de

Postanschrift
Postfach 16 26 
27736 Delmenhorst

 

Die nächsten Termine

17. Oktober 2018 - 17. April 2019 | 3 Einträge gefunden
Fraktionssitzung
22. Oktober 2018 17:00 - 19:00
Die Fraktionssitzungen sind öffentlich, alle Interessierten sind willkommen! Nichtöffentliche...
Sitzung, öffentlich Ratsfraktion DIE LINKE. Delmenhorst Kleiner Multifunktionsraum des CCD (Eingang Marktstraße)
Vorstandssitzung
23. Oktober 2018 19:00 - 21:00
Die Vorstandssitzungen sind offen für die Mitglieder der Partei DIE LINKE.
Klönschnack am Dienstag Abend
13. November 2018 19:00 - 21:00
An diesem Abend möchten wir in zwangloser Runde mit allen, die gern mit uns über anstehende Themen...
 
#UNTEILBAR

Kommt nach Berlin - wir werden viele sein!

Es findet eine dramatische politische Verschiebung statt: Rassismus und Menschenverachtung werden gesellschaftsfähig. Was gestern noch undenkbar war und als unsagbar galt, ist kurz darauf Realität. Humanität und Menschenrechte, Religionsfreiheit und Rechtsstaat werden offen angegriffen. Es ist ein Angriff, der uns allen gilt.

Wir lassen nicht zu, dass Sozialstaat, Flucht und Migration gegeneinander ausgespielt werden. Wir halten dagegen, wenn Grund- und Freiheitsrechte weiter eingeschränkt werden sollen.

Das Sterben von Menschen auf der Flucht nach Europa darf nicht Teil unserer Normalität werden. Europa ist von einer nationalistischen Stimmung der Entsolidarisierung und Ausgrenzung erfasst. Kritik an diesen unmenschlichen Verhältnissen wird gezielt als realitätsfremd diffamiert.

Während der Staat sogenannte Sicherheitsgesetze verschärft, die Überwachung ausbaut und so Stärke markiert, ist das Sozialsystem von Schwäche gekennzeichnet: Millionen leiden darunter, dass viel zu wenig investiert wird, etwa in Pflege, Gesundheit, Kinderbetreuung und Bildung. Unzählige Menschen werden jährlich aus ihren Wohnungen vertrieben. Die Umverteilung von unten nach oben wurde seit der Agenda 2010 massiv vorangetrieben. Steuerlich begünstigte Milliardengewinne der Wirtschaft stehen einem der größten Niedriglohnsektoren Europas und der Verarmung benachteiligter Menschen gegenüber.

Nicht mit uns – Wir halten dagegen!

Wir treten für eine offene und solidarische Gesellschaft ein, in der Menschenrechte unteilbar, in der vielfältige und selbstbestimmte Lebensentwürfe selbstverständlich sind. Wir stellen uns gegen jegliche Form von Diskriminierung und Hetze. Gemeinsam treten wir antimuslimischem Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus, Antifeminismus und LGBTIQ*- Feindlichkeit entschieden entgegen.

Wir sind jetzt schon viele, die sich einsetzen:

Ob an den Außengrenzen Europas, ob vor Ort in Organisationen von Geflüchteten und in Willkommensinitiativen, ob in queer-feministischen, antirassistischen Bewegungen, in Migrant*innenorganisationen, in Gewerkschaften, in Verbänden, NGOs, Religionsgemeinschaften, Vereinen und Nachbarschaften, ob in dem Engagement gegen Wohnungsnot, Verdrängung, Pflegenotstand, gegen Überwachung und Gesetzesverschärfungen oder gegen die Entrechtung von Geflüchteten – an vielen Orten sind Menschen aktiv, die sich zur Wehr setzen gegen Diskriminierung, Kriminalisierung und Ausgrenzung.

Gemeinsam werden wir die solidarische Gesellschaft sichtbar machen! Am 13. Oktober wird von Berlin ein klares Signal ausgehen.

#unteilbar Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung Demonstration: 13. Oktober 2018 – 13:00 Uhr Berlin

Für ein Europa der Menschenrechte und der sozialen Gerechtigkeit!
Für ein solidarisches und soziales Miteinander statt Ausgrenzung und Rassismus!
Für das Recht auf Schutz und Asyl – Gegen die Abschottung Europas!
Für eine freie und vielfältige Gesellschaft!
Solidarität kennt keine Grenzen!

Weitere Informationen hier im Internet.

Aktuelles
5. Mai 2018 KV Delmenhorst

Gemeinsam gegen Rechte Hetze!

Ein buntes Bündnis gegen den Rechten Mob! Das Friedensforum Delmenhorst hat gemeinsam gegen den rassistischen Aufmarsch in Delmenhorst am 5. Mai 2018 mobilisiert. Viele Antifaschist*innen aus Delmenhorst, Bremen, Osterholz, Oldenburg und sogar Osnabrück waren dabei. Auf unserer Kundgebung haben Lisa Theophil (Linksjugend) und Yadigar Polat ... Mehr...

 
2. Mai 2018

Neue Fakten, neue Situation

Natürlich haben wir es gehofft - aber die Standortdebatte war bis jetzt nicht das vorrangiste Thema. Das Wichtigste war, die Krankenhausübernahme in trockene Tücher zu bekommen. Wir sind sehr froh, dass durch die veränderten Umstände - die Insolvenz des Stiftes und der Brandschaden - eine neue Situation entstanden ist. Dies ermöglicht es ... Mehr...

 
7. April 2018 KV Delmenhorst

Poetry Slam zum Frauenkampftag in Delmenhorst!

Clara Zetkin setzte sich 1910 für die Einführung des Internationalen Frauentags in Deutschland ein. Die Hauptforderung damals war: "Heraus mit dem Frauenwahlrecht". Dieses Ziel ist seit 1918 in Deutschland erreicht. 100 Jahre Frauenwahlrecht! Aus diesem Anlass lädt DIE LINKE in Delmenhorst zum Poetry Slam ein. DIE LINKE engagiert... Mehr...

 
10. November 2017

Zum Scheitern der Schwarzen Ampel

„Eine Bundesregierung des sog. Jamaika-Bündnisses – treffender als schwarze Ampel bezeichnet - von CDU, CSU, Grünen und FDP hätte zu einem neoliberalen Durchmarsch der Extraklasse und zu weiteren sozialen Verwerfungen geführt. Von daher ist es natürlich gut, dass das unwürdige Gezerre auf dem Rücken der Wählerinnen und Wähler nun zu... Mehr...

 
15. Oktober 2017

Ergebnis der Landtagswahl am 15. Oktober 2017

Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützt und die DIE LINKE gewählt haben. Wenn es diesmal nicht gereicht hat - das nächste Mal sind wir wieder dabei! Mehr...

 
24. September 2017

Ergebnis der Bundestagswahl am 24. September 2017

Danke allen Wählerinnen und Wählern für das gute Ergebnis von 9,2% bundesweit und 6.9% in Niedersachsen. Aus Niedersachsen sind jetzt 5 statt bisher 4 Abgeordnete im Bundestag vertreten: Erstmals dabei sind der Wolfenbüttler Victor Perli (35) und Amira Mohamed Ali (37) aus Oldenburg. Dem Bundestag werden aus Niedersachsen für DIE LINKE ... Mehr...

 
21. September 2017

Kostenlos - aber nicht umsonst!

Wunderbare Texte und großartige Künstler*innen haben uns am Donnerstag im Slatterys verzaubert. Wir haben Tränen gelacht und geweint - wunderbar waren alle. Moderiert wurde der Slam vom amtierenden U20 Landesmeister Hauke Schrade aus Delmenhorst. Verzaubert haben uns: Eva Matz Simeon BußKristof K PunktDanielSven Wir freuen wir uns darüber,... Mehr...

 
16. September 2017 KV Delmenhorst

Veranstaltung zu Leiharbeit, Werksverträgen...

Gestern war Dieter Nickel (Geschäftsführung der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, NGG) im Rahmen der Veranstaltung Prekäre Arbeit - schon Normalität? in Delmenhorst zu Gast. Nachdem unser Direktkandidat für die Bundestagswahl Manuel Paschke die Veranstaltung eröffnete, berichtete Dieter über seine Arbeit und die damit verbundenen Probleme,... Mehr...

 
6. August 2017

Kinderarmut in einem reichen Land

Auf Einladung der Delmenhorster Linken hielt der Gesellschaftsforscher Prof.  Dr. Christoph Butterwegge aus Köln am Sonntagvormittag einen Vortrag in Delmenhorst zum Thema „Kinderarmut in einem reichen Land“. „Über Armut wird in Deutschland immer noch nicht ausreichend geredet und das Thema ist immer noch mit Scham behaftet“, so der ... Mehr...

 
8. Juli 2017 KV Delmenhorst

Gegen den Gipfel der Ungerechtigkeit

Etwa 100 000 Menschen haben an der Demonstration "Grenzenlose Solidarität statt G20" in Hamburg teilgenommen. Auch aus Delmenhorst waren wir zahlreich vertreten. Die Demonstration war groß, laut und bunt. Trotz der Ereignisse der Vortage haben sich die Menschen nicht abschrecken lassen. Wir freuen uns darüber, dass so viele... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 81